Magazin

Neuigkeiten von Dokas

Ausgezeichnet

„Das Werte Kaninchen“ zeichnet Unternehmen aus, die artgerechtere Haltungssysteme verwenden oder sich dazu verpflichten. Compassion in world farming hat Dokas als erstes Tierfutter-Unternehmen für die Bemühungen um eine artgerechte Kaninchenhaltung ausgezeichnet.

Neuer Mitarbeiter

Seit Mai ist das DOKAS Team um einen neuen Mitarbeiter in der Abteilung Produktverkostung gewachsen. Sein Name ist Herr Schröder, akzeptiert aber auch Schrödi. Er ist am 14.02.2021 geboren und seine Eltern sind ein Chihuahua und ein Mini-Pudel. Schrödi ist begeisterter Fan seiner großen Kollegen, egal ob Vier- oder Zweibeiner, euphorische Begrüßungszeremonien inklusive. Zum Feierabend verlässt er das Gebäude nur widerwillig an der Leine zerrend. Das liegt auf keinen Fall am Fahrstil von Frauchen, sondern eher an der spannenden Arbeit als Produkttester, der er mit Begeisterung nachgeht. Morgen ist ja auch noch ein Tag…

Ganz schön schlau

Sir James ist ein Therapiebegleithund und begleitet Frauchen Felicitas, Lehrerin an einer Mittelschule in Kärnten, regelmäßig ins Klassenzimmer. Als Freund, Lernhelfer und oftmals Seelentröster hilft er den Schülern, sich in den Strukturen wieder zurecht zu finden, die während der turbulenten Corona Krise der letzten Monate vielerorts verloren gegangen sind. Den Kindern der ersten Klasse ist er fortan eine große Unterstützung und hilft vor allem bei der Leseförderung und im Sozialen Lernen.

Wir finden das besondere Engagement hat eine „Belohnung“ verdient. Und Belohnungen können wir! Klar, dass wir bei dem Herzensprojekt der beiden gerne mit unseren Snacks aushelfen.

Eine Symbiose

…wird in der Biologie weitläufig „das Zusammenspiel, von mindestens zwei Individuen“ bezeichnet. Dabei interagieren diese miteinander und profitieren in der Gemeinschaft voneinander.

Das beschreibt sinnbildlich unsere Partnerschaft mit der Hunde-Akademie Perdita Lübbe. Uns eint die Freude an der Beziehung zwischen Mensch und Tier, sowie ein respektvolles Miteinander. So liegt es auf der Hand, dass dieses Bündnis für alle ein Gewinn ist.

Wir können ein Teil zum Herzens Projekt von Perdita Lübbe „Start ins neue Leben“ beitragen, welches Sie 2015 ins Leben gerufen hat, um auffällige Hunde zu resozialisieren und ihnen ein „Fürimmerzuhause“ zu geben.

Perdita und Ihr Team erfahrener Hundetrainer liefern uns wiederum Erkenntnisse und Know How für die Realisierung unserer Snacks – denn das Leben mit Hunden ist bunt und die Bedürfnisse der Vierbeiner und ihrer Halter sind unterschiedlich und es ist uns wichtig ein Ohr am Puls der Zeit zu haben.

Die Spezialisten

DLRG-Ortsgruppe Ahaus e. V. – Rettungshundestaffel

DLRG-Rettungshunde-Teams, die Spezialisten für die Suche nach vermissten Personen am & im Wasser und an Land!

Die DLRG-Rettungshunde sind darauf trainiert, Menschen in verschiedenen Umgebungen zu suchen und zu finden. Das Spezialgebiet ist das Absuchen schlecht zugänglicher Uferregionen. Mit den speziell ausgebildeten Wasserortungshunden ist es möglich, sowohl an Land im Bereich der Ufer als auch vom Boot aus ertrunkene Personen bis zu einer Wassertiefe von ca. 50 m zu orten, die anschließend von den Einsatztauchern geborgen werden können. Die Hunde werden dabei speziell ausgebildet, im Bereich von Wasser zu arbeiten und mit verschiedenen Bootstypen zu fahren. Viele weitere Informationen und Einsatzgebiete der Rettungshundestaffel finden Sie hier.

DOKAS unterstützt die Rettungshundestaffel der DLRG-Ortsgruppe Ahaus e.V. indem wir unsere Hundesnacks kostenlos zur Verfügung stellen.

Wir wachsen​

Unsere kleine Dokas Familie hat mit Nino und Abbey Zuwachs bekommen. Nino ist ein ganz verschmuster Chameur und Abbey ein verspielter Frechdachs mit treuem Blick. Zudem ist Abbey eine liebe Kollegin von uns und bereitet allen im Büro sehr viel Freude.

Entdecke die Lieblingssnacks von unseren neuen Lieblingstieren und probier sie einfach aus.